Das innere Jerusalem

Jesus zieht am Palmsonntag in Jerusalem ein und markiert damit den Beginn der Karwoche. Heute können auch wir unser inneres Jerusalem betreten. Die „Stadt des Friedens“, wie ihr Name schon sagt. Dort sind wir in der besten Position, um die Stimme unserer Seele zu hören.

Im heiligen Raum unseres Herzens können wir den wahren Frieden erforschen, den Christus uns gegeben hat, um ihn um uns herum zu verbreiten. In diesen Zeiten des Krieges brauchen wir ihn alle. Frohen Palmsonntag,

Bernard & Angy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.